Bienengartenblog

Bienenschutzprojekt Beate Hochstraßer mit Schülern der VS Garsten

Honig

Da es uns um die Bienenerhaltung und den Bienenschutz geht, ist die Honigproduktion nicht im Vordergrund. Die Bestäubungsleistung für die Natur und verantwortungsbewusster Umgang nach biodynamischen Grundsätzen stehen im Vordergrund.

Den Großteil der Honigvorräte lassen wir den Bienen, um Ihre Gesundheit zu gewährleisten. Bienen erzeugen Honig nicht, um uns Menschen zu ernähren, sondern als eigene Nahrungsversorgung und als Vorrat für den Winter.

Wir nehmen nur den Überschuss. Die Waben aus der Bienenwiege werden gepresst, während die anderen Waben geschleudert werden. Der Honig wird noch durch ein Sieb gereinigt und in Gläser gefüllt.

Honig hat in der Volksheilkunde große Bedeutung.

Folgende Honigsorten, nach biodynamischen Grundsätzen produziert, sind erhältlich bei:

Mag. Christoph Haslauer; christoph.haslauer@becoma.at; 0664/2629951

Waldhonig

Cremehonig

Presshonig

Pollenhonig

Haselnusshonig

Aroniabeerenhonig

Propolis

Propoliscreme

Lippenbalsam

Blütenpollen

Honig IMG_8429